nächster Termin:

Under construction – hier wird noch geprobt ... Video schauen und weiter zu Facebook. Danke!

d
Z
A

Jazzterdays

Jazzrevue mit mitreißenden Geschichten und den Top-Songs der Jazzgeschichte

New York, 1979. Noch einmal soll das alte „Birdland“ geöffnet werden. Stunden zuvor sinniert Barkeeper Walter (Sascha Rotermund) über die alten Zeiten. Seit der Eröffnung mit Lester Young und Charlie Parker hat er alles mitbekommen – die schillernde und die nachtschwarze Seite des Jazz. Am Tresen mixt er Geschichten über Liebe & Eifersucht, Drogen & Wahnsinn, Verbrechen & Tod.

Im Mittelpunkt stehen Jazz-Ikonen wie Duke Ellington, Miles Davis, Nina Simone, Billie Holiday, Charlie Parker und Chet Baker. Im verlassenen Club probt Sängerin Nancy Jazzstandards. Sie will nicht glauben, dass die Wiedereröffnung einmalig bleiben soll.

Wie grandios die goldenen Nächte in den 50er Jahren klangen, zeigen die Soundcollagen des Club-Technikers Ronny (Volker Präkelt=, der für diesen Abend sein Equipment entstaubt hat. Er bringt die Originalstimmen von Miles Davis, Billie Holiday oder dem legendären Clubansager Pee Wee Marquette zum Klingen. Eine Jazzrevue von und mit Volker Präkelt, San Glaser und Arnd Geise (Bass, MD). Mit Sascha Rotermund (Erzähler), Johannes Wennrich (Gitarre), Mischa Schumann (Piano), Ralf Reichert (Sax) und Tobias Held (Drums).

Director: Lothar Werthschulte